Am vergangenen Samstag, den 20.10.2018 fand seit längerer Zeit der erste Arbeitseinsatz am Sportgelände statt. 

Auf dem Plan stand, das Gewächs rund um den B-Platz zurückzuschneiden, den Geräteschuppen am B-Platz fertigzustellen und der Austausch des Unterbaus vor der Hütte am A-Platz. 

Bis zur Mittagszeit waren die meisten Helfer damit beschäftigt, die inzwischen schon sehr zugewachsenen Bäume hinter dem Fangzaun zurückzuschneiden.

Währenddessen wurde auch der Geräteschuppen bis zum wohlverdienten Mittagessen fertiggestellt. 

Nachdem im Anschluss an die Pause einige Helfer weiter mussten, galt es, die Verkaufshütte am A-Platz wieder betretbar zu gestalten. Bis zum späten Nachmittag waren die letzten Arbeiter beschäftigt, um auch dieses Projekt für den Tag abzuschließen. Letztendlich konnte man sehr zufrieden feststellen, dass an dem Tag einiges geschehen ist, trotzdem aber noch der ein oder andere Arbeitsdienst notwendig ist. 

Der SVH bedankt sich bei allen Helfern für den unermüdlichen Einsatz und hofft auf ebenso zahlreiche Helfer für den nächsten Arbeitsdienst. 

 

Mit sportlichen Grüßen